Lernmanagementsystem

Das MWBK stellt das Lernmanagementsystem itslearning für die Schulen des Landes kostenfrei zur Verfügung. Es bietet Möglichkeiten zur sinnvollen und effizienten Begleitung der Schülerinnen und Schüler beim Lernen (mit digitalen Medien):

 

  • Der Lernstoff kann individualisiert in Lernpfaden vorstrukturiert und transparent für
    Lernende und Lehrende bereitgestellt werden,
  • der einzelne Lernfortschritt kann rückgemeldet werden: Funktionen wie "Audio/Videofeedback" stellen einen zeiteffizienten, persönlichen Kontakt zwischen Lernenden und Lehrenden her,
  • das gemeinsame Arbeiten an einem Dokument ist mit einem integrierten Onlineoffice (Microsoft) möglich,
  • Inhalte von Kursen können schulübergreifend ausgetauscht werden.

  

Voraussetzung für den rechtmäßigen Einsatz von itslearning ist die Beteiligung der örtlichen Personalräte sowie der Schulkonferenz. Außerdem wird vom MBWK ein Dokumentenpaket bereitgestellt, das alle notwendigen Dokumente bzw. Dokumentenentwürfe, die bearbeitet und erstellt werden müssen, enthält.

 

Zur Unterstützung der kurzfristigen Einführung von Itslearning bietet das IQSH zusammen mit dem MWBK und itslearning verschiedene Einführungsveranstaltungen an. Eine Übersicht der Schulungsangebote finden sie hier.

 

Anmeldung für Schulen

Wer das Lernmanagement an seiner Schule einsetzen möchte, kann sich unter

folgendem Link für eine Bereitstellung anmelden und einen Wunschtermin dafür auswählen.

Bei einer Anmeldung bis Donnerstagabend, erfolgt die erste Kontaktaufnahme zur Übermittlung der Benutzerdaten in der darauffolgenden Kalenderwoche.

 

Hilfe für Schulen

Schulen können über den IQSH Helpdesk: https://helpdesk.lernnetz.de ihre Supportanfrage zentral aufgeben. Bei der Bereichsauswahl bitte „Lernmanagementsystem (itslearning)“ auswählen.