Lernumgebungen mit digitalen Medien gestalten

Neben der Medienkompetenzvermittlung formuliert die Kultusministerkonferenz in ihrer Strategie den systematischen Einsatz von digitalen Lernumgebungen bei der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen als zweites zentrales Ziel. Dabei stehen wiederkehrende Aufgaben von Lehrkräften im Handlungsfeld Unterricht im Fokus, deren Möglichkeiten sich durch die Nutzung digitaler Möglichkeiten verändern können.
Zu diesen Aufgaben zählen neben dem Präsentieren und Dokumentieren auch die Nutzung von digitalen Medien zur Vor- und Nachbereitung von Unterricht. Mit Medien können in Präsenz- wie auch online Lernräume geschaffen oder erweitert werden, um eine zielführende Kommunikation und Kollaboration mit und zwischen den Lernenden und das selbstgesteuerte Lernen auf Grundlage schulischer und rechtlicher Rahmenbedingungen zu ermöglichen. Passend dazu nutzen Lehrkräfte digitale Medien für Aufgaben- und Prüfungsformate, die Kommunikation und Kollaboration und die Nutzung aller verfügbaren Hilfsmittel einbeziehen. Nicht zuletzt gehört zu den zentralen Aufgaben von Lehrkräften auch die Diagnostik, Beratung und das Geben von Feedback zum Beispiel im Rahmen einer formativen Lernbegleitung. So können Medien auch für Differenzierung, Individualisierung und Inklusion genutzt werden.

Passend zu den beschriebenen Tätigkeitsfeldern hat das IQSH ein Fortbildungsangebot erarbeitet. Dazu zählen sowohl Online-Seminare als auch regionale Veranstaltungen.

Sie gelangen über diesen Link zu einer Übersicht der nächsten Fortbildungsangebote:

Alternativ können Sie auf formix im Feld "Veranst.-Nr." nach dem Kürzel "MLG" suchen oder in der folgenden Liste direkt zu den Veranstaltungen gelangen.

 

Thema

Formix-Link

Arbeitsblätter für den Grundschulunterricht digital erstellen

www.formix.info/MLG0002

Online-Office zum gemeinsamen Arbeiten nutzen

www.formix.info/MLG0007

Digitale Bücher mit den Lernenden selber erstellen

www.formix.info/MLG0017

Interaktive Arbeitsblätter für die Grundschule erstellen

www.formix.info/MLG0003
Präsentationssoftware interaktiv im Unterricht nutzen www.formix.info/MLG0008
Arbeitsaufträge stellen und Ergebnisse sichern mit Hilfe eines Präsentationsprogramms (ab Klasse 1) www.formix.info/MLG0018
Digitale Medien zur Differenzierung nutzen www.formix.info/MLG0012
Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler durch digitale Medien fördern www.formix.info/MLG0010
Mit QR-Codes Rückmeldungen geben und Arbeitsmaterialien bereitstellen www.formix.info/MLG0011
Lernen mit Lernvideos anleiten www.formix.info/MLG0009
Erklärvideos für selbstgesteuertes Lernen oder Flipped Classroom erstellen www.formix.info/MLG0006

#MMB Marktplatz Medienbildung

Das Ziel der Fortbildungsreihe "Marktplatz Medienbildung" (MMB) ist die praktische Erprobung verschiedener Unterrichtsideen sowohl zur Gestaltung von Lernumgebungen mit digitalen Medien als auch zur Medienkompetenzvermittlung. Der Fokus liegt dabei auf für die Grundschule geeigneten Beispielen, viele davon können aber auch in Klassenstufe 5/6 eingesetzt werden.

Die Veranstaltungen finden in der Medienwerkstatt des IQSH in Kronshagen statt. Da alle Termine hybrid durchgeführt werden, ist eine Teilnahme online ebenfalls möglich.

 

Fortbildungen im 1. Halbjahr 2022/2023:

 

Datum

Uhrzeit

Referentin

Titel

Formix

05.10.2022

14:30-16:30

Jana Labahn

Wie kommunizieren Computer?

02.11.2022

14:30-16:30

Vanessa Wawerek

Einstieg H5P: Der digitale Adventskalender!

07.12.2022

14:30-16:30

Jana Labahn

Soziale Netzwerke nutzen, aber richtig!