FAQ

Voraussetzungen, Einrichtung eines Konferenzraums, Einladungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um BigBlueButton nutzen zu können?

Damit Sie ab August 2022 den Videokonferenzdienst BigBlueButton nutzen können, muss Ihre Schule das Lernmanagementsystem itslearning einsetzen. Nur für Schulen, die bereits itslearning haben, wird darin BigBlueButton als Ressource zur Verfügung gestellt. Alle anderen Schulen können auch weiterhin den Videokonferenzdienst Jitsi verwenden.

Um Videokonferenzen mit BigBlueButton durchführen zu können, benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät. Der Zugang ist mit jedem beliebigen Browser möglich und es muss nichts extra installiert werden. Die Verwendung des Smartphones ist grundsätzlich möglich, allerdings stehen dann nicht alle Funktionen zur Verfügung, weshalb dies nicht zu empfehlen ist.

Meine Schule hat kein itslearning, kann ich trotzdem BigBlueButton nutzen?

Nein, da der Videokonferenzdienst BigBlueButton ausschließlich als Ressource in itslearning bereitgestellt wird. Nutzt Ihre Schule kein itslearning, können Sie aber auch zukünftig den Videokonferenzdienst Jitsi verwenden.

Kann ich BigBlueButton und Jitsi gleichzeitig nutzen?

Nein, aus organisatorischen Gründen steht allen Schulen in Schleswig-Holstein zukünftig nur noch einer der beiden Videokonferenzdienste zur Verfügung. Entscheidend ist dabei, ob Ihre Schule das Lernmanagementsystem itslearning verwendet oder nicht. Alle Schulen mit itslearning können zukünftig BigBlueButton nutzen, während den übrigen Schulen auch weiterhin Jitsi zur Verfügung steht. Eine Wahlmöglichkeit gibt es nicht.

Mein Jitsi-Zugang ist nicht mehr gültig, was kann ich tun?

Um die Benutzerkonten zu bereinigen, wurden im Zusammenhang mit der Einführung des Videokonferenzdienstes BigBlueButton in itslearning alle bestehenden Zugänge zu Jitsi gelöscht. Wenn Ihre Schule das Lernmanagementsystem itslearning nicht einsetzt, kann die Schule neue Zugänge für Jitsi beantragen. Sammeln Sie dazu alle Namen und Mailadressen im aller interessierten Kolleginnen und Kollegen der Schule und geben Sie ein Ticket im IQSH-Helpdesk auf. Sie können ihn hier aufrufen:

https://www.secure-lernnetz.de/helpdesk/

In itslearning steht Ihnen zukünftig BigBlueButton als Ressource zur Verfügung.

Wie kann ich einen Videokonferenzraum in BigBlueButton einrichten?

Bevor Sie eine Videokonferenz mit BigBlueButton starten können, müssen Sie diese erst in
itslearning als Ressource einem Kurs hinzugefügt haben. Wählen Sie dazu zunächst in Ihrem
persönlichen itslearning-Zugang den Kurs aus, für den Sie einen Videokonferenzraum
einrichten möchten. Alle Schülerinnen und Schüler dieses Kurses können diesen sehen und
an der Videokonferenz teilnehmen. Für Elternabende empfiehlt es sich daher, extra einen
neuen Kurs anzulegen, damit nicht ungewollt Schülerinnen und Schüler an der Videokonferenz
teilnehmen.

Sobald Sie den richtigen Kurs ausgewählt haben und sich die Übersicht geöffnet hat, klicken
Sie auf „Ressourcen“. Anschließend auf „Hinzufügen“ und „Alle anzeigen“.

Sie können dann aus mehreren Ressourcen auswählen, welche Sie dem Kurs hinzufügen
möchten. Für eine Videokonferenz mit BigBlueButton klicken Sie auf „Videokonferenz“.



Muss BigBlueButton in itslearning in einem Kurs angelegt sein?

Ja, denn nur dann können Sie den Videokonferenzraum als Ressource hinzufügen.

Kann ich BigBlueButton auch direkt über das Schulportal SH öffnen?

Nein, BigBlueButton ist als Ressource in das Lernmanagement itslearning integriert und kann daher auch nur in diesem verwenden werden.

Wie kann ich verhindern, dass alle Schülerinnen und Schüler des Kurses den Videokonferenzraum sehen?

Sobald Sie einen Videokonferenzraum als Ressource einem Kurs hinzugefügt haben, können Sie festlegen, für wen dieser sichtbar sein soll. Voreingestellt ist, dass er allen Schülerinnen und Schülern permanent angezeigt wird. Alternativ können Sie ihn aber auch nur zu bestimmten Zeiten oder nur für bestimmte Personen sichtbar machen. Klicken Sie dazu auf „Bearbeitungsoptionen“ und stellen Sie dort die gewünschten Einschränkungen ein.

Wie kann ich in BigBlueButton einen Elternabend veranstalten?

Für Elternabende empfiehlt es sich, zunächst einen neuen Kurs anzulegen, damit nicht ungewollt Schülerinnen und Schüler an der Videokonferenz teilnehmen. Öffnen Sie dann in Ihrem itslearning-Zugang den von Ihnen angelegten Videokonferenzraum und klicken Sie dort auf den grünen Button „In neuem Tab öffnen“. In einem neuen Fenster öffnet sich nun der so genannte „Warteraum“. Hier können Sie einen Zugangslink sowie ein Passwort erzeugen und den Eltern zuschicken.

Um einen Zugangslink zu erhalten, klicken Sie auf „Gästelink generieren“. Der Zugangslink wird nun automatisch erzeugt und Sie können diesen kopieren und weiterverschicken. Über den Button „Gästelink deaktivieren“ können Sie diese Aktion auch jederzeit rückgängig machen. Wenn Sie den Gästelink erneut aktivieren, wird dann jedoch ein neuer generiert und der alte ungültig. Außerdem können Sie hier auch ein eigenes Passwort vergeben oder automatisiert vom System erstellen lassen („Generieren“).

Wie können Personen an meiner Videokonferenz teilnehmen, die nicht in meinem itslearning-Kurs sind?

Personen, die nicht in Ihrem itslearning-Kurs sind, benötigen einen Zugangslink, um an einer Videokonferenz teilzunehmen. Öffnen Sie dazu in Ihrem itslearning-Zugang den von Ihnen angelegten Videokonferenzraum und klicken Sie dort auf den grünen Button „In neuem Tab öffnen“.

In einem neuen Fenster öffnet sich dann der so genannte „Warteraum“. Hier können Sie den Zugangslink sowie ein Passwort erzeugen und den Eltern per Mail zuschicken. Um einen Zugangslink zu erhalten, klicken Sie auf „Gästelink generieren“. Der Zugangslink wird nun automatisch erzeugt und Sie können diesen kopieren und weiterverschicken. Über den Button „Gästelink deaktivieren“ können Sie diese Aktion auch jederzeit rückgängig machen. Wenn Sie den Gästelink erneut aktivieren, wird dann jedoch ein neuer generiert und der alte ungültig. Außerdem können Sie hier auch ein eigenes Passwort vergeben oder automatisiert vom System erstellen lassen („Generieren“).

Öffnen Sie dazu in Ihrem itslearning-Zugang den von Ihnen angelegten Videokonferenzraum und klicken Sie dort auf den grünen Button „In neuem Tab öffnen“. In einem neuen Fenster öffnet sich dann der so genannte „Warteraum“.

Um einen Zugangslink zu erhalten, klicken Sie auf „Gästelink generieren“. Der Zugangslink wird nun automatisch erzeugt. Über den Button „Gästelink deaktivieren“ können Sie diese Aktion auch jederzeit rückgängig machen. Wenn Sie den Gästelink erneut aktivieren, wird dann jedoch ein neuer generiert und der alte ungültig.

Ja, sofern Sie den Gästelink nach Beendigung der Videokonferenz nicht ändern. Sobald Sie den Gästelink geändert oder deaktiviert haben, ist dieser jedoch nicht mehr gültig. Sie müssen dann jeweils einen neuen Gästelink generieren.

Sobald Sie den Zugangslink deaktiviert haben, ist dieser nicht mehr gültig. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht in Ihrem itslearning-Kurs sind, können dann nicht mehr der Videokonferenz beitreten. Sie können aber jederzeit einen neuen Gästelink erzeugen und verschicken.

Kann ich den Raum auch durch ein Passwort schützen?

Ja, öffnen Sie dazu in Ihrem itslearning-Zugang den von Ihnen angelegten Videokonferenzraum und klicken Sie dort auf den grünen Button „In neuem Tab öffnen“. In einem neuen Fenster öffnet sich dann der so genannte „Warteraum“. Klicken Sie hier auf „Gästelink generieren“. Anschließend können Sie ein eigenes Passwort vergeben oder automatisiert vom System erstellen lassen („Generieren“). Für den Videokonferenzraum können Sie jedoch nur ein Passwort vergeben. Sobald Sie dieses wieder ändern, wird das alte Passwort ungültig.

Kann ich auch selbst ein Passwort vergeben?

Ja, klicken Sie dazu einfach in das weiße Feld neben dem Button „Generieren“ und geben Sie anschließend ein selbstgewähltes Passwort ein.

Kann ich für jede Teilnehmerin oder jeden Teilnehmer ein eigenes Passwort vergeben?

Nein, es ist immer nur ein Passwort gültig. Sobald Sie dieses ändern, können Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem alten nicht mehr der Videokonferenz beitreten.

Kann ich ein Passwort automatisch vergeben lassen?

Ja, klicken Sie dazu einfach auf „Generieren“.

Können die Zugangsdaten auch direkt aus BigBlueButton verschickt werden?

Nein, dies ist leider nicht möglich. Sie müssen sowohl den Zugangslink als auch ein eventuell vergebenes Passwort aus BigBlueButton kopieren und anschließend manuell z.B. in eine E-Mail einfügen.

Konferenzdurchführung

Wie starte ich eine Videokonferenz mit BigBlueButton?

Öffnen Sie in Ihrem itslearning-Zugang den von Ihnen angelegten Videokonferenzraum und klicken Sie dort auf den grünen Button „In neuem Tab öffnen“.

In einem neuen Fenster öffnet sich dann der so genannte „Warteraum“. Klicken Sie hier auf „Konferenz öffnen“, um direkt mit der Videokonferenz starten zu können.

Was kann ich tun, wenn ich mich im Echotest nicht selbst höre?

Konnten Sie sich im Echotest nicht selbst hören, klicken Sie bitte auf das rote Symbol. Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, das Ihnen das aktuell ausgewählte Mikrofon sowie den aktuell ausgewählten Lautsprecher anzeigt. Hier können Sie nun wahlweise in das Feld unter dem „Mikrofoneingang“ oder dem „Lautsprecherausgang“ klicken, damit Ihnen alle verfügbaren Geräte angezeigt werden und Sie das gewünschte auswählen können.

Beenden Sie diesen Vorgang, indem Sie abschließend auf „Erneut versuchen“ klicken. Sie werden dann zum Echotest zurückgeleitet. Diesen Vorgang können Sie solange wiederholen, bis Sie sich beim Echotest selbst hören können, da Sie nur dann auch in der Konferenz hörbar sind und selbst zuhören können. Sie können die Lautsprechereinstellungen aber auch während der Videokonferenz wieder ändern und den Echotest wiederholen.

Ich konnte mich im Echotest hören, höre mich aber nicht mehr in der Videokonferenz?

Das ist richtig. Während der Videokonferenz können nur die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sie hören. Wenn Sie zum Echotest zurückkehren möchten, können Sie einfach auf das blaue Lautsprechersymbol am unteren Rand klicken.

Kann ich auch mit dem Smartphone an einer Videokonferenz teilnehmen (als Moderator oder Teilnehmer)?

Grundsätzlich ja, allerdings stehen Ihnen dann nicht alle Funktionen zur Verfügung, so dass dies nicht zu empfehlen ist.

Welche Browser sind zur Teilnahme an einer Videokonferenz mit BigBlueButton geeignet?

Nutzen Sie zur Teilnahme an einer Videokonferenz mit BigBlueButton die Browser Mozilla Firefox, Opera oder Microsoft Edge in der jeweils aktuellsten Version.

Wie kann ich mein Mikrofon während der Konferenz an- und ausschalten?

Über das Mikrofonsymbol am unteren Rand können Sie Ihr Mikrofon an- und ausschalten.
Blau bedeutet an und schwarz bedeutet aus. Um störende Hintergrundgeräusche zu
vermeiden, sollten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gerade nicht aktiv sprechen, ihre
Mikrofone ausschalten.

Wie kann ich mein Mikrofon während der Konferenz ändern?

Klicken Sie dazu auf das blaue und anschließend das schwarze Lautsprechersymbol am unteren Rand. Sie werden dann zum Echotest zurückgeleitet und können dort Ihr Mikrofon ändern.

Wie kann ich meinen Lautsprecher während der Konferenz ändern?

Klicken Sie dazu auf den kleinen weißen Pfeil am Lautsprechersymbol am unteren Rand, um direkt einen anderen Lautsprecher auszuwählen.

Wie kann ich meine Webcam starten?

Wenn Sie an Ihrer Videokonferenz mit einem eigenen Bild teilnehmen möchten, klicken Sie ganz unten auf das Kamerasymbol.


BigBlueButton wählt nun automatisch eine verfügbare Webcam aus. Den Zugriff auf diese müssen Sie dem Programm anschließend erlauben. Klicken Sie dazu auf „Zulassen“. Sobald die Kamera fertig eingerichtet ist, erscheint in der Mitte das Bild, das auch die übrigen Konferenzteilnehmer sehen werden. Ist dies in Ordnung, klicken Sie auf „Freigabe starten“. Ist das Bild falsch, können Sie mit Hilfe der Drop-Down-Menüs darüber eine andere Kamera auswählen und es erneut probieren.

Wie kann ich meine Kamera während der Konferenz ändern?

Klicken Sie dazu auf das blaue Kamerasymbol, so dass dieses schwarz wird. Klicken Sie anschließend wieder darauf und wählen Sie mit Hilfe des Drop-Down-Menüs eine andere Kamera aus. Abschließend klicken Sie wieder auf „Freigabe starten“.

Wie kann ich meine Kamera wieder ausschalten?

Klicken Sie dazu einfach auf das blaue Kamerasymbol am unteren Rand, so dass dieses schwarz wird.

Wie kann ich mir die Bilder der Teilnehmerinnen und Teilnehmer größer anzeigen lassen?

Haben mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kameras aktiviert, so erscheinen diese nebeneinander. Wenn Sie die Bilder größer sehen möchten, minimieren Sie einfach das Whiteboard, indem Sie auf das Präsentationssymbol unten rechts in der Ecke klicken.

Die Bilder werden dann mittig angeordnet und sind größer. Wenn Sie diese Aktion rückgängig machen möchten, klicken Sie erneut unten rechts auf das Präsentationssymbol.

Wenn Sie nur ein Bild größer sehen möchten, können Sie in diesem auf das Symbol mit den vier Pfeilen oben rechts in der Ecke klicken. Mit diesem können Sie die Elemente in BigBlueButton größer und auch wieder kleiner machen.

Wie kann ich meinen Schülerinnen und Schülern mehr Teilnehmerrechte geben bzw. diese entziehen?

Sie können generell die Teilnehmerrechte aller Schülerinnen und Schüler bearbeiten. Hierzu klicken Sie auf das Rädchen-Symbol. Sie können nun bereits alle Schülerinnen oder Schüler stummschalten oder den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ auswählen.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten, die Sie einschränken können. Klicken Sie dazu jeweils in das grüne Feld hinter dem gewünschten Punkt. Wenn es geklappt hat, wird das Feld anschließend rot und das entsprechende Teilnehmerrecht wird eingeschränkt. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken.

Alternativ können Sie auch auf den Namen einer Schülerin oder eines Schülers klicken und nur dessen oder deren Teilnehmerrechte einschränken

Wie kann ich verhindern, dass meine Schülerinnen und Schüler ihre Kameras einschalten?

Klicken Sie dazu auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ aus.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten. Klicken Sie dort in das grüne Feld hinter dem Punkt „Webcam freigeben“, so dass dieses rot wird. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken.

Wie kann ich meine Schülerinnen und Schüler stumm schalten?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten um alle oder nur einzelne Schülerinnen und Schüler stummzuschalten.
Möchten Sie alle stummschalten, klicken Sie auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie anschließend „Alle Teilnehmer stummschalten“ aus. Die Schülerinnen und Schüler können diese Stummschaltung allerdings jederzeit selbst wieder aufheben.

Möchten Sie verhindern, dass alle Schülerinnen und Schüler ihr Stummschaltung selbst wieder aufheben können, klicken Sie auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie anschließend den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ aus.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten. Klicken Sie dort in das grüne Feld hinter dem Punkt „Mikrofon freigeben“, so dass dieses rot wird. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken. Wenn Sie die Mikrofone dann wieder freigeben, müssen die Schülerinnen und Schüler jedoch alle ihre Mikrofone erneut verbinden, was einige Zeit dauert und ein großes Fehlerpotential beinhaltet.

Sie können auch nur einzelne Schülerinnen und Schüler stummschalten, indem Sie auf den jeweiligen Namen klicken und anschließend „Teilnehmer stummschalten“ auswählen. Auch in diesem Fall können die Schülerinnen und Schüler ihre Stummschaltung aber jederzeit selbst wieder aufheben.

Wie kann ich verhindern, dass sich meine Schülerinnen und Schüler unkontrolliert Nachrichten schreiben?

Klicken Sie dazu auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ aus.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten. Klicken Sie dort in das grüne Feld hinter dem Punkt „Private Chatnachrichten senden“, so dass dieses rot wird. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken.

Wie kann ich verhindern, dass meine Schülerinnen und Schüler unkontrolliert in die geteilten Notizen schreiben?

Klicken Sie dazu auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ aus.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten. Klicken Sie dort in das grüne Feld hinter dem Punkt „Geteilte Notizen bearbeiten“, so dass dieses rot wird. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken.

Anschließend können Sie einzelnen Schülerinnen und Schülern wieder die Bearbeitung der geteilten Notizen erlauben. Klicken dazu links in der Übersicht auf den entsprechenden Namen und wählen „Teilnehmer freigeben“ aus.

Wie kann ich die Teilnehmerliste unsichtbar machen?

Klicken Sie dazu auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie den Punkt „Teilnehmerrechte einschränken“ aus.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit allen Teilnehmerrechten. Klicken Sie dort in das grüne Feld hinter dem Punkt „Teilnehmerliste für andere Teilnehmer anzeigen“, so dass dieses rot wird. Beenden Sie den Vorgang, in dem Sie auf „Anwenden“ klicken.

Was bedeuten die Symbole vor den Namen meiner Schülerinnen und Schüler?

Den Symbolen können Sie Informationen über den jeweiligen Status der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entnehmen:

  • Grünes Mikrofon-Symbol unten rechts:
    Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer hat das Mikrofon aktiviert und an. Die Person kann sprechen.





  • Rotes Mikrofon-Symbol unten rechts:
    Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer hat das Mikrofon aktiviert aber nicht an. Möchte die Person sprechen, muss sie das Mikrofon noch anmachen.





  • Grünes Headset-Symbol unten rechts:
    Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer hat das Mikrofon nicht aktiviert und kann daher nur zuhören.





  • Leerer weißer Kreis unten rechts:
    Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer kann weder etwas hören noch etwas sagen. Die Person tritt gerade der Konferenz bei oder hat Probleme, sich zu verbinden.





  • Blaues Präsentations-Symbol oben links:
    Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer hat die Präsentationsrechte.

 

Woran kann ich erkennen, wer gerade Präsentator ist?

Dies können Sie daran erkennen, dass die Person neben ihrem Namen oben links das blaue Präsentations-Symbol hat.

Was passiert, wenn ich eine Schülerin oder einen Schüler zum Moderator mache?

Wenn Sie eine Schülerin oder einen Schüler zum Moderator machen, kann diese oder dieser Sie zum einfachen Teilnehmer degradieren, wogegen Sie dann nichts mehr tun können. Daher sollten Sie dies keinesfalls tun. Wenn Sie möchten, dass eine Schülerin oder ein Schüler die Moderation übernimmt, reicht es vollkommen aus, diese oder diesen zum Präsentator zu machen

Wie kann ich Nachrichten in den Öffentlichen Chat schreiben?

Der Chat befindet sich neben der Teilnehmerübersicht. Neue Nachrichten werden im Eingabefeld darunter eingetippt. Bei jeder neuen Nachricht wird jeweils die oder der Verfasser und die Uhrzeit des Beitrags mit angegeben.

Wie kann ich einen Privatchat mit einer Schülerin oder einem Schüler eröffnen?

Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Namen und wählen Sie „Privaten Chat starten“ aus. Der Privatchat öffnet sich nun an Stelle des öffentlichen Chats. Gleichzeitig wird Ihnen dieser aber auch oben links angezeigt, so dass Sie zwischen beiden oder auch mehreren mit hin- und herwechseln können.



Wie kann ich zwischen öffentlichem Chat und Privatchat wechseln?

Sowohl der öffentliche Chat als auch der Privatchat werden Ihnen oben links angezeigt, so dass Sie zwischen diesen in- und herwechseln können

Wie kann ich während der Konferenz sehen, ob es neue Nachrichten in einem der Chats gibt?

Wenn in einem der Chats etwas geschrieben wird, bekommen Sie dies durch zwei rote Markierungen an verschiedenen Stellen angezeigt. Sie müssen also nicht ständig in allen Chats nachsehen, ob dort etwas beigetragen wurde. Dies erfolgt auch, wenn Sie die geteilten Notizen aktiviert haben.

Wie kann ich die Geteilten Notizen öffnen?

Der Zugang zu den geteilten Notizen befindet sich oben links:

Kann ich in den geteilten Notizen auch zeichnen oder Objekte einfügen?

Nein, bei den geteilten Notizen handelt es sich um eine reine Textverarbeitung, bei der keine Grafiken o.ä. genutzt werden können.

Wie kann ich sehen, welche Schülerin bzw. welcher Schüler in den geteilten Notizen etwas geschrieben hat?

Gar nicht, der Name der Verfasserin oder des Verfassers wird nur eingeblendet, so lange die Person aktiv schreibt. Danach ist nicht mehr erkennbar, wer welchen Teil verfasst hat.

Wie kann ich den Inhalt der geteilten Notizen speichern?

Klicken Sie auf das Symbol mit den entgegengesetzten Pfeilen und wählen Sie anschließend das gewünschte Dateiformat aus.

Wie kann ich die geteilten Notizen größer machen?

Gehen Sie dazu einfach mit dem Cursor auf die Trennlinie zwischen den geteilten Notizen und dem Whiteboard und verschieben Sie diese mit der gedrückten linken Maustaste.

Wie kann ich eine Präsentation oder Dokumente zeigen?

In BigBlueButton haben Sie die Möglichkeit, jederzeit eigene Dateien als Präsentation hochzuladen. Dabei können Sie unterschiedlichste Dateiformate verwenden. Klicken Sie dazu auf das Pluszeichen unterhalb des Whiteboards und wählen Sie „Präsentationen verwalten“ aus.

Im Bereich „Präsentation“ können Sie eine oder auch mehrere Dateien ablegen und jederzeit hochladen. Während der Videokonferenz können Sie dann zwischen den Dateien wechseln. Um Dateien abzulegen, ziehen Sie diese einfach in das vorgesehene Fenster oder klicken Sie auf „oder nach einer Datei suchen“. Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, in dem Sie die abzulegende Datei auswählen und anschließend mit „Öffnen“ bestätigen können.

Die ausgewählten Dateien werden im Bereich „Präsentation“ abgelegt. Wenn Sie eine der Dateien hochladen möchten, wählen Sie diese aus und klicken Sie anschließend auf „hochladen“. Sobald die ausgewählte Datei hochgeladen ist, können Sie mit dieser arbeiten.

Wie können meine Schülerinnen und Schüler eine Präsentation oder Dokumente zeigen?

Damit auch Ihre Schülerinnen und Schüler eine Präsentation oder Dokumente zeigen können, müssen Sie diese zum Präsentator machen. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Person und wählen Sie „zum Präsentator machen“ aus.

Bild

Es kann immer nur eine Person zurzeit die Rolle Präsentator innehaben. Wenn Sie sich selbst wieder zum Präsentator machen möchten, klicken Sie auf Ihren eigenen Namen und wählen Sie „zum Präsentator werden“ aus.

Achtung: Machen Sie keinesfalls eine Schülerin oder einen Schüler zum Moderator!
In diesem Fall gehen Ihnen dauerhaft Rechte verloren. Die Rolle „Präsentator“ reicht für andere Personen vollkommen aus.

Wie kann ich zwischen den Dokumenten wechseln, die ich hinterlegt habe?

Die ausgewählten Dateien werden im Bereich „Präsentation“ abgelegt. Wenn Sie eine andere Datei hochladen möchten, wählen Sie diese einfach aus und klicken Sie anschließend auf „hochladen“. Sobald die ausgewählte Datei hochgeladen ist, können Sie mit dieser arbeiten.

Wie kann ich meinen Bildschirm teilen?

Sie haben in BigBlueButton die Möglichkeit, Ihren Bildschirm zu teilen, und so weitere Inhalte den übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu präsentieren. Klicken Sie dazu auf das entsprechende Symbol.

Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, in dem Sie auswählen können, was sie teilen möchten. Sie können alles, nur ein Programmfenster oder sogar nur einen einzelnen Tab auswählen. Markieren Sie zunächst Ihre Auswahl und klicken Sie anschließend auf „teilen“. Wenn Sie die Bildschirmfreigabe wieder beenden möchten, klicken Sie erneut auf das Symbol.

Wie können meine Schülerinnen und Schüler ihren Bildschirm teilen?

Damit auch Ihre Schülerinnen und Schüler ihren Bildschirm teilen können, müssen Sie diese zum Präsentator machen. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Person und wählen Sie „zum Präsentator machen“ aus.

Es kann immer nur eine Person zurzeit die Rolle Präsentator innehaben. Wenn Sie sich selbst wieder zum Präsentator machen möchten, klicken Sie auf Ihren eigenen Namen und wählen Sie „zum Präsentator werden“ aus.

Achtung: Machen Sie keinesfalls eine Schülerin oder einen Schüler zum Moderator!

Wie kann ich mich wieder zum Präsentator machen?

Wenn Sie sich selbst wieder zum Präsentator machen möchten, klicken Sie auf Ihren eigenen Namen und wählen Sie „zum Präsentator werden“ aus.

Wie kann ich zum Whiteboard zurückkehren?

Wenn Sie die Präsentation wieder beenden und zum Whiteboard zurückkehren möchten, müssen Sie die Whiteboard-Datei (default.pdf) wieder als Präsentation hochladen. Diese wird automatisch von BigBlueButton im Bereich Präsentationen abgelegt und darf nicht gelöscht werden.

Sollten Sie die Datei versehentlich doch gelöscht haben, bleibt Ihnen nur, die Videokonferenz neu zu starten. Dabei wird die die Datei automatisch wiederhergestellt.

Wie kann ich das Whiteboard bearbeiten?

Sämtliche Funktionen stehen Ihnen über die Toolbar an der Seite zur Verfügung. Hier können Sie Textfelder, Pfeile sowie diverse Objekte einfügen, freihändig zeichnen und die Strichbreite oder die Farbe auswählen.

Wie können meine Schülerinnen und Schüler das Whiteboard bearbeiten?

Schülerinnen und Schüler können das „Whiteboard“ zunächst nicht bearbeiten. Möchten Sie einer Schülerin oder einem Schüler die Bearbeitung erlauben, klicken Sie einfach links in der Übersicht auf den Namen und wählen „Zugriff auf das Whiteboard erlauben“ aus. Alternativ können Sie auch allen Schülerinnen und Schülern den Zugriff auf das Whiteboard erlauben. Klicken Sie dazu einfach auf das entsprechende Symbol.

Wie kann ich verhindern, dass meine Schülerinnen und Schüler das Whiteboard bearbeiten?

Klicken Sie erneut auf den Namen der freigegebenen Schülerin oder des freigegebenen Schülers, so können Sie dieser oder diesem auch jederzeit den Zugriff wieder entziehen. Alternativ können Sie auch wieder das entsprechende Symbol klicken.

Wie kann ich den Inhalt des Whiteboards speichern?

Es ist leider nicht möglich, den Inhalt des Whiteboards zu speichern. Sie können lediglich einen Screenshot machen und diesen abspeichern.

Wie kann ich das Whiteboard ausblenden?

Wenn Sie das Whiteboard ausblenden möchten, können Sie einfach unten rechts auf das entsprechende Symbol klicken.

 

Support

Ich nehme mit einem Smartphone an der Videokonferenz teil und kann die Präsentation oder die Bildschirmfreigabe nicht sehen. Was kann ich tun?

Schließen Sie die Präsentation, indem Sie auf das Präsentationssymbol am unteren Rand klicken. Anschließend öffnen Sie die Präsentation erneut, indem Sie nochmal auf das Präsentationssymbol klicken.

Was kann ich tun, wenn ich mich im Echotest nicht selbst höre?

Konnten Sie sich im Echotest nicht selbst hören, klicken Sie bitte auf das rote Symbol. Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, das Ihnen das aktuell ausgewählte Mikrofon sowie den aktuell ausgewählten Lautsprecher anzeigt. Hier können Sie nun wahlweise in das Feld unter dem „Mikrofoneingang“ oder dem „Lautsprecherausgang“ klicken, damit Ihnen alle verfügbaren Geräte angezeigt werden und Sie das gewünschte auswählen können.

Beenden Sie diesen Vorgang, indem Sie abschließend auf „Erneut versuchen“ klicken. Sie werden dann zum Echotest zurückgeleitet. Diesen Vorgang können Sie solange wiederholen, bis Sie sich beim Echotest selbst hören können, da Sie nur dann auch in der Konferenz hörbar sind und selbst zuhören können. Sie können die Lautsprechereinstellungen aber auch während der Videokonferenz wieder ändern und den Echotest wiederholen.

Ich konnte mich im Echotest hören, höre mich aber nicht mehr in der Videokonferenz?

Das ist richtig. Während der Videokonferenz können nur die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sie hören. Wenn Sie zum Echotest zurückkehren möchten, können Sie einfach auf das blaue Lautsprechersymbol am unteren Rand klicken.

Ich bin nicht zu hören, was kann ich tun?

Überprüfen Sie, ob das Mikrofonsymbol am unteren Rand blau ist. Ist es schwarz, sind Sie stummgeschaltet. Klicken Sie in diesem Fall auf das Symbol. Ist es blau und Sie sind trotzdem nicht zu hören, klicken Sie auf das blaue und anschließend das schwarze Lautsprechersymbol am unteren Rand, um zum Echotest zurückzukehren und Ihr Mikrofon ändern zu können.

Ich kann nichts hören, was kann ich tun?

Überprüfen Sie, ob das Lautsprechersymbol am unteren Rand blau ist. Ist es schwarz, klicken Sie darauf, um zum Echotest zurückzukehren. Alternativ klicken Sie auf den kleinen weißen Pfeil am Lautsprechersymbol, um direkt einen anderen Lautsprecher auszuwählen.

Während der Konferenz sind Rückkopplungen und unangenehmen Nebengeräuschen zu hören. Was kann ich tun?

Während der Videokonferenz sollten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gerade nicht aktiv sprechen, ihre Mikrofone stummschalten, um unangenehme Nebengeräusche zu vermeiden. Klicken Sie dazu auf das Rädchen-Symbol und wählen Sie anschließend „Alle Teilnehmer stummschalten“ aus.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer landen im Warteraum, obwohl die Konferenz geöffnet ist

Wenn Sie eine Videokonferenz in BigBlueButton starten und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Gästelink einladen, kann es vereinzelt vorkommen, dass diese im Warteraum verbleiben und nicht in den Videokonferenzraum gelangen. Konkret werden Personen nach Aufruf des Gästelinks aufgefordert zu warten, bis die Moderatorin oder der Moderator die Konferenz öffnet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits im Videokonferenzraum sind, bemerken davon nichts. Auch Personen, die mit eigenen Zugangsdaten über itslearning der Videokonferenz beitreten, sind nicht betroffen.

Um das Problem aktuell zu beheben, beenden Sie in der Rolle Moderator die Videokonferenz und loggen Sie sich bei itslearning aus. Melden Sie sich anschließend wieder neu in Ihrem itslearning-Konto an und eröffnen Sie erneut die Videokonferenz. Dann sind die Personen aus dem Warteraum automatisch im Videokonferenzraum. Für diesen Lösungsweg haben Sie nur 60 Sekunden Zeit. Sollten Sie es nicht in dieser Zeit schaffen, werden auch alle bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Videokonferenzraum entfernt und müssen der Konferenz erneut beitreten. Daher empfiehlt es sich, die bereits im Raum befindlichen Nutzer zu informieren.

Ich kann mich nicht selbst sehen, was kann ich tun?

Überprüfen Sie, ob das Kamerasymbol am unteren Rand blau ist. Ist es schwarz, ist Ihre Kamera nicht freigegeben. Klicken Sie in diesem Fall auf das Symbol. Ist es blau und Sie sind trotzdem nicht zu sehen, wählen Sie eine andere Kamera aus. Dazu klicken Sie auf das Kamerasymbol, so dass dieses schwarz wird. Klicken Sie anschließend wieder darauf und wählen Sie mit Hilfe des Drop-Down-Menüs eine andere Kamera aus. Abschließend klicken Sie wieder auf „Freigabe starten“.

Was kann ich tun, wenn ich den Chat und die geteilten Notizen nicht mehr sehen kann?

Sowohl die geteilten Notizen als auch der öffentliche Chat, der Privatchat und die Teilnehmerübersicht können gemeinsam ausgeblendet werden. Wenn Sie diese nun wieder einblenden möchten, klicken Sie oben links auf das runde Symbol. Über dieses können Sie auch alles wieder ausblenden.

Was kann ich tun, wenn das Whiteboard nicht da ist?

Wenn das entsprechende Symbol schwarz ist, können Sie durch einen Klick auf dieses das Whiteboard wieder sichtbar machen.

Alternativ müssen Sie die Whiteboard-Datei wieder als Präsentation hochladen.