Unsere Schule zieht in ein neues Gebäude, was passiert mit dem Breitbandlandesnetzanschluss der Schule?

Das Land wird auch an dem neuen Standort der Schule einen glasfaserbasierten Breitbandanschluss bereitstellen. Bitte wenden Sie sich mit einem Vorlauf vom mindestens 6 Monaten an den Helpdesk des IQSH. Der Helpdesk nimmt Ihr Anliegen gern auf und leitet Ihre Anfrage zwecks Klärung an die zuständige Stelle beim Land weiter. Den Helpdesk erreichen Sie online über das Helpdesk-Formular: IQSH-Helpdesk (secure-lernnetz.de)

Zurück