Fortbildungen

Datenschutz in der digitalen Schule

Digitale Bildung erfordert den Einsatz digitaler Werkzeuge. Dieser sollte aus pädagogisch-didaktischer Sicht begründet erfolgen. Oft stellt sich aber zusätzlich die Frage, ob datenschutzrechtliche Anforderungen ebenfalls berücksichtigt werden müssen und, wenn das der Fall ist, ob und wie diese erfüllt werden können. Dieser Frage wird in der Fortbildung nachgegangen, die sich an Schulleitungen, an Medienteams oder an Lehrkräfte, die das Thema Datenschutz in ihrer Schule im Auftrag ihrer Schulleitung organisieren, richtet. Wir geben einen Überblick über die relevanten Rechtsgrundlagen, ermitteln die Aufgaben, die der Schule obliegen und geben Hinweise, wie diesen Aufgaben in der Praxis begegnet werden kann und welche Unterstützungsangebote bestehen.

Die Veranstaltung findet in der IQSH-Medienwerkstatt Itzehoe statt. Anfahrtsbeschreibung siehe formix.

Buchung: https://formix.info/SDS0002

Kontakt: Herr Konstantinow (georg.konstantinow@iqsh.landsh.de), Herr Molder (detlef.molder@iqsh.de)

 

Zurück