Fortbildungen

Das Potential von Lernmanagementsystemen (LMS) wie beispielsweise itslearning im Fremdsprachenunterricht: Profis

Dass LMS weitaus mehr als bloße Dateiablagen sein können, ist bereits vielen aus dem Schulalltag bekannt. Wie wir nun aber itslearning, Moodle, IServ und Co wirklich effektiv im Fremdsprachenunterricht einsetzen können, wollen wir in Grundlagen-, Aufbau- und Profi-Veranstaltungen beleuchten, die unabhängig voneinander buchbar sind.

Das Profi-Webinar richtet sich an alle interessierten Fremdsprachenlehrkräfte. Ziel ist es, das Potential von Lernmanagementsystemen für den Einsatz im Fremdsprachenunterricht weit über Corona hinaus unter die Lupe zu nehmen und dabei gerade diejenigen anzusprechen, die bereits viele Vorerfahrungen mit LMS gesammelt haben.

In den beiden vorangegangenen Veranstaltungen haben wir uns bereits mit Seiten und Lernpfaden sowie Einsatzbeispielen von Tests und auch Differenzierungs- und Kollaborationsmöglichkeiten beschäftigt.

Ziel wird es in dieser Veranstaltung sein, die kollegiale Zusammenarbeit und den Austausch von Materialien zu beleuchten sowie die Zugriffsberechtigungen und deren Konsequenzen unter die Lupe zu nehmen.

Mithilfe von Beispielen werden wir funktionale Einblicke in den Nutzen eröffnen, um dann in die praktische Anwendung überzugehen.
Auch für Fragen Ihrerseits ist Zeit vorgesehen.

Um möglichst konstruktiv an der Veranstaltung teilnehmen zu können, rate ich Ihnen, am besten nicht mit mobilen Geräten an dem Webinar teilzunehmen.

Der Raum für das Webinar lautet: https://connect.iqsh.de/borchers

---

Anmeldelink: https://formix.info/its0046

Referent/in: Melanie Borchers

Zurück