Musterlösung Grundschule SH

Bildquelle (2)

Um digitale Medien im Unterricht der Grundschule optimal einsetzen zu können, bedarf es einer IT-Lösung, die den unterrichtlichen Ansprüchen gerecht wird. Dazu hat das IQSH die „Musterlösung Grundschule SH“ entwickelt. Diese deckt nicht nur technische Fragen ab, sondern versteht sich als Komplettlösung für das Lernen mit digitalen Medien in Grundschulen. Die Lösung richtet sich explizit an Schulen kleinerer Schulträger, die keine zentralisierte IT-Lösung anstreben.

Die Musterlösung Grundschule SH zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Optimierung für die unterrichtliche Nutzung
  • einfache Bedienung
  • Systemschutz gegen unbeabsichtigte Veränderungen
  • kostengünstige Anschaffung
  • seit mehr als 15 Jahren an vielen Schulen in Schleswig-Holstein im Einsatz
  • Komplettdokumentation (Checklisten und Einrichtungsanleitungen) für Dienstleister
  • geeignet für die Betriebssysteme Windows (PCs, Notebooks, Tablets) und iOS (iPads)
  • Teil der Ausstattungsempfehlungen der kommunalen Landesverbände, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie des IQSH

Schulträger bzw. Grundschulen, die die Musterlösung realisieren möchten, können eine pädagogisch-technische Beratung vor Ort durch das IQSH in Anspruch nehmen. Auch die weitere Planung zur Realisierung der Lösung wird auf Wunsch der Schule durch eine(n) IQSH-Medienberater(in) begleitet. Nach der technischen Umsetzung durch einen Dienstleister, kann durch das IQSH eine Abnahme sowie eine praktische Einführungsveranstaltung zur Nutzung der Lösung angeboten werden. Weitere Infos zur Musterlösung finden Sie im Flyer.

Dienstleister und Schulträger finden die komplette Dokumentation zur Musterlösung (Installationsanleitungen, Checklisten usw.) auf der Austauschplattform SchulCommSy. Auf diesem Wege kommt man dorthin:

  1. https://institutionen.sh.schulcommsy.de/room/1699017
  2. Login bzw. wenn noch nicht registriert: Neue Kennung erstellen.
  3. Teilnahme beantragen (wird automatisch freigeschaltet).



Downloads




Referenzschulen der Musterlösung Grundschule SH

2018 wurde an den Grundschulen Neuengörs, Fleckeby und Schmalfeld-Hartenholm mit Fördermitteln des Landes die vollständige Musterlösung eingerichtet. Neben der kompletten Verkabelung, die durch den jeweiligen Schulträger realisiert und finanziert wurde, gehören dazu die Infrastruktur (Netzwerkkomponenten, WLAN, zentrale Dienste), mobile Endgeräte für die Schülerinnen und Schüler, mobile Endgeräte für die Lehrkräfte sowie die Ausstattung aller Klassenräume mit Beamern und Dokumentenkameras.

  • Von den Erfahrungen der Referenzschulen sollen auch andere Schulen und Schulträger profitieren:

    • Lehrkräfte können zu nachfolgenden Terminen im Unterricht hospitieren und an Workshops teilnehmen (Buchung und weitere Infos über Formix):
    • Vertreterinnen bzw. Vertreter von Schulträgern können sich zu nachfolgenden Terminen die Lösung und Wege zur Realisierung vor Ort vorstellen lassen (Buchung per Mail über musterloesung-grundschule@bildungsdienste.landsh.de):
      • 18.11.2019, 15:00 – 16:30 Uhr: Grundschule Neuengörs
      • 28.11.2019, 14:30 – 16:00 Uhr: Grundschule Fleckeby
      • 03.12.2019, 15:00 – 16:30 Uhr: Grundschule Schmalfeld-Hartenholm